Weingarten: Projekt Inmitten drin leben! Der Weg ist frei!

Der Weg für die Realisierung des Immobilienprojektes „ inmitten drin leben!“ in Weingarten ist frei.

Die Hoepfner Chambord Liegenschaften GmbH & Co KG, das Unternehmen der Hoepfner Gruppe, die das ambitionierte Projekt in Weingarten mit einem Pflegheim für 75 Bewohner und 48 barrierefreie Wohneinheiten umsetzen möchte und der Verkäufer der Hauptgrundstücke, Dr. Ralph Becker, haben sich nach schwierigen Verhandlungen verständigt und Konsens über die Wirksamkeit des bereits 2014 geschlossenen Kaufvertrages erzielt. Damit geht das Grundstück rechtmäßig in das Eigentum der Käuferin über.

Dr. Hoepfner: „ Wir sind zunächst einmal erleichtert, dass wir die Sicherheit gewonnen haben, das Projekt jetzt anzugehen! Alle seit Dezember 2015 gestoppten Aktivitäten für das Vorhaben können jetzt wieder aufgenommen werden.“

Dr. Ralph Becker bringt zum Ausdruck: „ Meine Bedenken sind ausgeräumt, durch den Abschluss des Nachtrags zum Kaufvertrag sind meine Belange ausreichend berücksichtigt. Ich wünsche dem Vorhaben allen Erfolg!“.

Ursprünglich war geplant, die Sanierung des Grundstückes in 2016 durchzuführen und im Frühjahr 2017 mit dem Bau zu beginnen. Hartmut Raupp, Geschäftsführer der Projektgesellschaft:“ Wir werden jetzt einige Zeit benötigen um die nächsten Schritte mit allen Projektbeteiligten abzustimmen. Wir danken unseren Partnern, dass sie diese schwierige Phase mit uns durchgestanden haben und werden in 2017 mit neuem Schwung die Aufgaben angehen.“